Unsere Referenzen

Derzeit betreiben die Stadtwerke Rottenburg 21 Anlagen im Contracting. Dies entspricht einer installierten thermischen Leistung von rd. 8,9 MW bzw. einer elektrischen Leistung von rd. 440 kW. Im Jahr 2014 wurden dadurch knapp 6 Mio. kWh Wärme und 600.000 kWh Strom verkauft. Damit könnten rund 300 Haushalte mit Wärme und 170 mit Strom versorgt werden.

Hinzu kommen noch über 100 Anlagen, die die Stadtwerke Rottenburg im Rahmen der Betriebsführung betreuen.

Einige Auszüge unserer realisierten Anlagen

Blockheizkraftwerk

Blockheizkraftwerke erzeugen gleichzeitig Strom und Wärme. Dadurch erzielen sie einen hohen Wirkungsgrad und nutzen die eingesetzte Energie optimal aus. Die Stadtwerke Rottenburg betreiben im ganzen Stadtgebiet zahlreiche Heizungsanlagen, bei denen ein Blockheizkraftwerk als „Herzstück“ eingesetzt wird:

Hospital zum Heiligen Geist

Eugen-Bolz-Gymnasium

Kreuzerfeldschule

Seniorenwohnheim Ergenzingen

Pellets

Pellets aus naturbelassenem Holz produzieren bei ihrer Verbrennung nur so viel CO2, wie sie beim Wachsen des Holzes aufgenommen haben. Dadurch sind sie ein sehr umweltfreundlicher und gleichzeitig nachwachsender erneuerbarer Energieträger.

Grundschule Oberndorf

Bischöfliches Ordinariat

Fossile Heizkessel

Gas- oder auch Ölheizungen sind im Gebäudebestand die am weitesten verbreiteten Technologien. Sie erzeugen zuverlässig Wärme bei Wirkungsgraden von über 90%.

Rettungszentrum

Grundschule Ergenzingen

GHS Ergenzingen

Zehntscheuer

Unsere Produkte im Überblick

< >

Störungsdienst

Strom:
07472 933 - 100

Erdgas/Wasser/Wärme:
07472 933 - 200