Fahrradmitnahme & Hunde

Sofern genügend Platz vorhanden ist, ist eine Fahrradmitnahme gestattet. Kinderwagen und Fahrgäste ohne Fahrrad haben Vorrang. Die gleichzeitige Beförderung von Kinderwagen und Fahrrädern ist aus Gründen der Sicherheit nicht möglich.

Kleine Hunde in Behältnissen können kostenlos mitgenommen werden, für größere Hunde muss ein Einzelfahrschein Kind gelöst werden.

Allgemeiner Hinweis: Das Fahrpersonal entscheidet im Einzelfall ob Fahrräder und Hunde zur Beförderung zugelassen werden. Der Fahrgast muss das Fahrrad festhalten. Hundehalter haben dafür Sorge zu tragen, dass das Tier andere Fahrgäste nicht belästigt. Für fahrlässig herbeigeführte Schäden an anderen Fahrgästen und am Linienbus ist der Fahrgast haftbar.

Unsere Produkte im Überblick

< >

Störungsdienst

Strom:
07472 933 - 100

Erdgas/Wasser/Wärme:
07472 933 - 200